Get Was ist Telepresence Art? Untersuchung anhand "Rara Avis" PDF

By Corinna Gronau

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kunst - Computerkunst, Medienkunst, observe: 1,0, Technische Universität Berlin (Sprache und Kommunikation), Veranstaltung: web als Verbreitungsmedium, Sprache: Deutsch, summary: Die Definition von Telepräsenz als „experience of presence in an atmosphere by way of a conversation medium“ aus dem Aufsatz „Defining digital fact: Dimensions selecting telepresence“ aus dem Jahr 1992 von Jonathan Steuer wird auch heute noch oft zitiert, wenn es um das Phänomen Präsenz bzw. Telepräsenz geht.

Mit dem Aufkommen Virtueller Realitäten in den 1990er Jahren rückte das theoretische Konstrukt in den Vordergrund. Geprägt wurde der Begriff Telepräsenz jedoch schon 1980 von Marvin Minsky, einem amerikanischen Forscher auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, der Telepräsenz als Teleoperation an entfernten Orten definierte. Seitdem wurden auf dem Feld der Präsenzforschung verschiedenste Ansätze entwickelt, um dieses subjektive Gefühl an einem mediatisierten Ort präsent zu sein, zu messen und mitwirkende bzw. auslösende Faktoren auszumachen. Allerdings fehlt bis heute eine standardisierte konzeptuelle und operationale Definition. Einzig die zentrale Idee der Wahrnehmungsillusion einer Nicht-Mediation liege, wie Matthew Lombard und Theresa Ditton in ihrer bedeutenden Arbeit „At the guts of all of it: the idea that of Presence“ von 1997 konstatieren, allen Konzepten zugrunde.

Zeitgleich mit dem vermehrten Interesse auf wissenschaftlicher Seite fand das Konzept Telepräsenz auch Einzug in die Kunst. Es waren vor allem der brasilianische Künstler Eduardo Kac und der an der collage of California lehrende Ken Goldberg, die sich sowohl künstlerisch als auch theoretisch mit Telepräsenz und den Implikationen von Telepräsenz für den Kunstbegriff auseinandersetzen. Telepräsenz ist für Kac ein neues Kunstmedium, das eine neue shape von Kunst – Telepresence artwork – hervorbringt und im Rahmen der elektronischen interaktiven Kunst anzusiedeln ist.

Welche Rolle spielt das Telepräsenz-Konzept in der Telepresence artwork? was once genau zeichnet diese Kunstform aus und welche Intentionen verfolgen die Künstler mit ihren Kunstwerken? In der vorliegenden Arbeit sollen diese Fragen anhand zweier ausgewählter Kunstwerke näher beleuchtet werden.

Show description

Read Online or Download Was ist Telepresence Art? Untersuchung anhand "Rara Avis" von Eduardo Kac und "Telematic Vision" von Paul Sermon (German Edition) PDF

Best web graphics books

Download e-book for kindle: High Performance Linux Clusters with OSCAR, Rocks, by Joseph D Sloan

To the skin global, a "supercomputer" seems to be a unmarried process. in truth, it is a cluster of pcs that percentage an area region community and feature the facility to interact on a unmarried challenge as a staff. Many companies used to think about supercomputing past the succeed in in their budgets, yet new Linux purposes have made high-performance clusters more cost-effective than ever.

Omer Demirkaya,Musa H. Asyali,Prasanna K. Sahoo's Image Processing with MATLAB: Applications in Medicine and PDF

Photo Processing with MATLAB®: purposes in drugs and Biology explains complicated, theory-laden subject matters in snapshot processing via examples and MATLAB® algorithms. It describes classical besides rising components in snapshot processing and research. delivering many specific MATLAB codes and capabilities all through, the ebook covers the speculation of likelihood and records, two-dimensional quick Fourier remodel, nonlinear diffusion filtering, and partial differential equation (PDE)-based photograph denoising suggestions.

Download e-book for kindle: The Art of the Storyboard: A filmmaker's introduction by John Hart

Speak your imaginative and prescient, inform your tale and plan significant scenes with easy, powerful storyboarding ideas. utilizing sketches of photographs from vintage motion pictures, from silents to the current day, John Hart leads you thru the historical past and evolution of this craft that will help you become familiar with translating your imaginative and prescient onto paper, from the tough comic strip to the completed storyboard.

Get Deep Learning and Convolutional Neural Networks for Medical PDF

This publication offers a close evaluation of the state-of-the-art in deep studying techniques for semantic item detection and segmentation in scientific photo computing, and large-scale radiology database mining. a selected concentration is put on the applying of convolutional neural networks, with the speculation supported by means of sensible examples.

Additional resources for Was ist Telepresence Art? Untersuchung anhand "Rara Avis" von Eduardo Kac und "Telematic Vision" von Paul Sermon (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Was ist Telepresence Art? Untersuchung anhand "Rara Avis" von Eduardo Kac und "Telematic Vision" von Paul Sermon (German Edition) by Corinna Gronau


by Donald
4.1

Rated 4.20 of 5 – based on 31 votes

Published by admin