Die Polis bei Platon - Die ideale Gesellschaft in Platons - download pdf or read online

By Jens Nagel

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,0, Universität Rostock (Heinrich Schliemann Institut für Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Idealstaatsutopien der griechischen Antike, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In den ersten vier Büchern der Politeia verbindet Platon Gesellschaftskritik, Moralphilosophie und Bildungsideale. In drei Schritten beschreibt er die Entwicklung einer imaginären Modellgesellschaft. Der ideale Urzustand führt automatisch in die dekadente "Ist-Gesellschaft" die er mit dem Athen seiner Zeit identifiziert. Diese wiederum kann nur durch Glück und philosophische Anstrengung (Liebe zur Weisheit) auf den "richtigen" Pfad zurückgeführt werden.

Ein Auszug aus der Arbeit:

Die Politeia ist für das 21. Jahrhundert immer noch von großem Wert. Denn selbst die gerechteste existierende Staatsform, die moderne, repräsentative Demokratie löst nicht alle Probleme. Die Gefahren für die Gemeinschaft einer kaum beschränkten Verfolgung des Eigennutzes werden an weltweiter Armut offenbar. Ein gewisses Verständnis für Platons Philosophie müsste teilen, wer die „mediale Verwahrlosung“ der Jugend beklagt, wer sich vor der demagogischen Macht der Boulevardpresse fürchtet und wen die mangelnde Bildung der Massen schockiert. Politische Mitbestimmung in der Hand von ahnungslosen, desinteressierten, medial verwahrlosten und vor allem ungebildeten Bürgern birgt eine, heute wie damals, latente Gefahr, used to be weder für Platon noch sonst irgendjemanden bedeutet, dass die Mitbestimmung als Monopol eines totalitären Regimes eine Lösung wäre.
Die Probleme unserer Zeit sind leicht mit denen in Platons’ Ära zu identifizieren.

Show description

Read Online or Download Die Polis bei Platon - Die ideale Gesellschaft in Platons "Politeia" und ihr Bezug zum Athen in Platons Lebenszeit (German Edition) PDF

Best ancient history books

Get Imperial Mines and Quarries in the Roman World: PDF

The keep an eye on over marble and steel assets was once of significant significance to the Roman Empire. The emperor's freedmen and slaves, officials and infantrymen of the Roman military, equestrian officers, in addition to convicts and loose labour have been seconded to mines and quarries all through Rome's big realm. Alfred Hirt's finished research defines the organizational outlines and the inner constructions of the mining and quarrying ventures lower than imperial regulate.

Get Die wirtschaftliche und soziale Krise im 7. Jahrhundert in PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1. five, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik), Veranstaltung: Die Entstehung der griechischen Polis und ihre Entwicklung in der archaischen und klassischen Zeit, Sprache: Deutsch, summary: Im 7.

Sarah Nolte's Gaius und der Senat - Untersuchungen zum Verhältnis zwischen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: „Caligula battle derjenige Kaiser, der demonstrierte, was once höchste Laster an der höchstenStelle bewirken können“1. So umreißt der Philosoph Seneca knapp die ungefährvierjährige Regierungszeit des Princeps Gaius Caesar Augustus Germanicus.

William S. Bubelis's Hallowed Stewards: Solon and the Sacred Treasurers of PDF

Scholars of historical Athenian politics, governance, and faith have lengthy stumbled over the wealthy facts of inscriptions and literary texts that rfile the Athenians’ stewardship of the wealth of the gods. Likewise, Athens used to be popular for devoting public power and cash to all issues of formality, starting from the construction of temples to significant spiritual sacrifices.

Additional resources for Die Polis bei Platon - Die ideale Gesellschaft in Platons "Politeia" und ihr Bezug zum Athen in Platons Lebenszeit (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Polis bei Platon - Die ideale Gesellschaft in Platons "Politeia" und ihr Bezug zum Athen in Platons Lebenszeit (German Edition) by Jens Nagel


by John
4.3

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes

Published by admin