Die Mitwirkungsrechte der deutschen Bundesländer an der - download pdf or read online

By Philipp Sternad

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, word: 2,5, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Die Länder sind seit jeher bemüht, ihren Einfluss auf die Politik des Bundes zu erhalten. Diese shape des Machterhalts beziehungsweise der Machtstärkung gilt auch und in besonderer Weise für Fragen der Beteiligung an der Europapolitik des Bundes.
Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen deshalb die Kompetenzen der Bundesländer im Rahmen der Europapolitik der Bundesrepublik im Zeitraum zwischen den innerdeutschen Verhandlungen zum Vertrag von Maastricht in den Jahren 1992/93 und den Verhandlungen zwischen Bund und Ländern zur Föderalismusreform I. In beiden Verhandlungsprozessen standen die Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte der Länder an der Europapolitik der Bundesrepublik im Fokus.
Analyseleitend für die vorliegende Untersuchung ist die Frage, inwieweit die verschiedenen Modifikationen des paintings. 23 GG seit 1992 für die Bundesländer tatsächlich zu einer Erweiterung der Mitbestimmungsrechte an der Europapolitik der Bundesrepublik beigetragen haben.
Dabei wird von der those ausgegangen, dass es sich bei dem Einfluss, den die Bundesländer auf die Europapolitik der Bundesrepublik seit 1992 gewonnen haben, nicht um einen beständigen Zuwachs handelt. Vielmehr handelt es sich um ein beständiges Auf und Ab der Möglichkeiten der Einflussnahme, Kompetenzen und Rechte. So kam es im Zuge der Föderalismusreform I zu Vereinbarungen zwischen Bund und Ländern, die mit Blick auf die Mitbestimmungsrechte der Länder zumindest ambivalent zu bewerten sind.

Show description

Read or Download Die Mitwirkungsrechte der deutschen Bundesländer an der Europapolitik des Bundes: Ein beständiger Kompetenzzuwachs zwischen der Einführung des Europaartikels ... Föderalismusreform 2006? (German Edition) PDF

Similar perspectives on law books

U.S. Foreign Policy in Perspective: Clients, enemies and by David Sylvan,Stephen Majeski PDF

What's the long term nature of yank international coverage? This new publication refutes the declare that it has assorted significantly throughout time and house, arguing that key rules were remarkably reliable during the last hundred years, no longer by way of ends yet of capability. heavily studying US overseas coverage, previous and current, David Sylvan and Stephen Majeski draw on a wealth of old and modern instances to teach how the USA has had a 'client nation' empire for no less than a century.

New PDF release: Kooperativer Föderalismus - Pro und Contra (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, notice: 1,7, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sozialwissenschaften - Abteilung Politikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: Föderalismus in der BRD, Sprache: Deutsch, summary: Im Folgenden beschäftige ich mich mit der Frage nach den Vor- und den Nachteilen des kooperativen Föderalismus in der Bundesrepublik Deutschland.

Gesetzliche Regulierung des Lobbyismus - USA und BRD im - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, observe: 2,0, Universität Potsdam (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften), Veranstaltung: Politikberatung in Deutschland: Formen, Akteure, Politikfelder, Sprache: Deutsch, summary: Einleitend werden die Begriffe Korporatismus und Pluralismus auf theoretischer und prozes-sualer Ebene erklärt und ihre Ausformung in den beiden Fallbeispielen united states und Deutschlandkurz erläutert.

Read e-book online Die Mitwirkungsrechte der deutschen Bundesländer an der PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, word: 2,5, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Die Länder sind seit jeher bemüht, ihren Einfluss auf die Politik des Bundes zu erhalten. Diese shape des Machterhalts beziehungsweise der Machtstärkung gilt auch und in besonderer Weise für Fragen der Beteiligung an der Europapolitik des Bundes.

Additional resources for Die Mitwirkungsrechte der deutschen Bundesländer an der Europapolitik des Bundes: Ein beständiger Kompetenzzuwachs zwischen der Einführung des Europaartikels ... Föderalismusreform 2006? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Mitwirkungsrechte der deutschen Bundesländer an der Europapolitik des Bundes: Ein beständiger Kompetenzzuwachs zwischen der Einführung des Europaartikels ... Föderalismusreform 2006? (German Edition) by Philipp Sternad


by Michael
4.3

Rated 4.39 of 5 – based on 49 votes

Published by admin